detroit pleinair

Sonntag 30.08.2015

Es ist, als hätten wir Detroit gar nicht verlassen, als wären wir gestern erst durch "unsere" Straßen gefahren, hätten bei "unserem" polnischen Fleischer eingekauft.
Die Leute erkennen uns wieder und grüßen freundlich. Das gibt fast ein Gefühl als wären wir zu Hause. Morgen kommt die große Hitzewelle hier an.
Es sollen bis zu 35 C° werden. Die Luft riecht würzig mediterran. Im Garten wächst sogar der Michigan Kaktus, der sieht aus wie aus der Wüste.
Frag mich wie er den Winter bei - 20 C° überlebt. Faina sagt, er faltet sich zusammen.

Wir sind glücklich und gespannt auf alles was kommt. Morgen geh ich zum ersten mal auf "Maltour", muss mir ein schattiges Plätzchen suchen, was auch motivisch gefällt. Da werde ich einfach mit dem Fahrrad drauf los fahren und meiner Intuition folgen. Angesprungen haben mich schon viele Motive, da fällt die Entscheidung schwer.
Ich hoffe Euch allen geht es gut!

1.
1.
4.
4.
7.
7.
10.
10.
13.
13.
2.
2.
5.
5.
8.
8.
11.
11.
14.
14.
3.
3.
6.
6.
9.
9.
12.
12.
15.
15.

Die Detroit Plein Air Gouachen entstanden während unserer letzten Detroit Reise zwischen dem 27. August und 15 Oktober 2015 und sind ca. 13 x 18 cm groß.