· 

Ausstellungen im Oktober 2018

Die im Landkreis Celle lebende Künstlerin Anna Jander zeigt zum ersten Mal ihr umfangreiches Werk in der Residenzstadt Celle. Im Kunstverein präsentiert sie ihre neuen großformatigen Bilder. Blow Up, der Titel der Ausstellung, signalisiert: in Janders neuem Werkzyklus ist der Betrachter ganz nah dran an der Malerei und der Welt, die sich hierf öffnet. Erlebtes und Gesehenes - stets urbane Landschaften - bilden das Ausgangsmaterial. Die chinesische Metropole Suzhou dient dabei mehr zufällig als Schablone für die aus ihrem Inneren herausströmenden, impulsgeladenen Malaktionen. Diese Malerei ist pur, radikal und von  konsequenter Subjektivität.

Blow UP, Kunstverein Celle, 07. Oktober - 25. November 2018

07. Oktober 11:30 Uhr 2018 Eröffnung, Gotische Halle im Celler Schloss

04. November 11:30 2018 Matinée, in der Gotischen Halle im Celler Schloss
"Echoes", Juliane Baucke (Solohornistin am Staatsorchester in Darmstadt) bespielt mit dem Alphorn einzelne Bilder und lässt freie Improvisationen entstehen.

25. November 11:30 2018 Finissage in der Gotischen Halle im Celler Schloss

Giso Westing und Anna Jander tauschen sich über deren neue Werke aus.

 

Wasteland, galerie dr.jochim im Haesler Haus, Celle, 07. Oktober - 25. November 2018

07. Oktober 13:00 Uhr Eröffnung in der galerie dr.jochim im Haesler Haus

20. Oktober 2018 Künstlerinnengespräch mit Kerstin Niemann//FILTER Detroit in der galerie dr.jochim im Haesler Haus

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0